Wir und Unsere Hobby-Meerschweinchenzucht

 

Wir, Michaela und Isabel, sind ein Mutter-Tochter-Gespann, dass seit mittlerweile 2 Jahrzehnten die Leidenschaft Meerschweinchen teilt. Angefangen hat alles mit 2 süßen Mix-Mädels und einem Texel Kastraten. Ein Schwein für jedes Kind. Weiter belesen über unser Texelchen "Bommel" haben bald langhaarige Rassemeerschweinchen unser Interesse geweckt. Eine Leidenschaft war entfacht. Heilung ausgeschlossen :D

Die Gründung unserer Hobbyzucht mit ein paar Stammtieren lies nicht mehr lange auf sich warten. Heute knapp 20 Jahre später können wir auf viele tolle typvolle Tiere, großartige Erinnerungen, große Showerfolge und enge Freunde mit gleichem Virus zurückblicken.

 

Unsere Zucht ist eine reine Hobbyzucht. Mit unserer Zucht machen wir keinen finanziellen Gewinn. Ganz im Gegenteil. Einstreu, Gehege Einrichtungen, abwechslungsreiches und artgerechtes Frischfutter, luftgetrocknetes Bioheu aus dem Alpenvorland, medizinische Versorgung, Transponderchips, die Kastrationen ALLER nicht zur Zucht ausgesuchten Böcke, Vorstellung einiger Tiere auf Vereins-Ausstellungen und auch der Zukauf von guten Zuchttieren hat seinen Preis und geht ordentlich ins Geld.
Ein Hobby eben ...


Die "Schutzgebühr", die wir für unsere Tiere nehmen, decken die Ausgaben nicht ansatzweise. Müssen sie auch nicht! Sie sind dazu da um unsere Tiere zu schützen, denn
"Was nichts kostet, ist nichts wert."

 

Auf Vereins-Ausstellungen gewinnt man keine Preisgelder. Es kostet die eigenen Zuchttiere von geprüften internationalen Preisrichtern bewerten zu lassen.
Es ist aber wichtig, um die Qualität der Zucht objektiv einschätzen zu können.

 

 

Unsere aktuellen Zuchttiere: